• 15:47
  • 16.09.2019
Seehofer unter Druck
politics
16.09.2019

Seehofer unter Druck

read more
Seehofer reagiert zunehmend dünnhäutig auf die Kritik und es ist klas geworden noch am Mittwoch. Dort erklärte er, das er sich zu Unrecht an den Pranger gestellt sieht. Vor allem den Vorwurf, ihm fehle es an Mitgefühl, will er nicht auf sich sitzen lassen. 

Der CSU-Chef betonte, er habe am Sonntag mit Kanzlerin Angela Merkel beschlossen, dass Deutschland 50 gerettete Bootsflüchtlinge aufnimmt. “Das trägt meine Unterschrift. Ich rede darüber nicht jeden Tag, wenn ich wieder einmal beurteilt werde, was mir alles an menschlichen Eigenschaften fehlt”, sagte Seehofer.

Darum wird Seehofer mangelndes Mitgefühlt vorgeworfen:
Time running out for North Korea: McMaster

Seehofer hatte bei der Vorstellung seines “Masterplans Migration” am 10. Juli erklärt: “Ausgerechnet an meinem 69. Geburtstag sind 69 – das war von mir nicht so bestellt – Personen nach Afghanistan zurückgeführt worden. Das liegt weit über dem, was bisher üblich war.”

Einer der 69 Männer, ein abgelehnter Asylbewerber aus Hamburg mit mehreren Vorstrafen, hatte sich nach seiner Abschiebung in Kabul erhängt. Dazu kommt, dass Seehofer nach dem Bamf-Skandal, dem Asylstreit und dem Fiasko um die Abschiebung von Sami A. unter Zugzwang steht.
4712639
read more